Focus Wachstumschampion

Device Insight als Focus Wachstumschampion 2018 ausgezeichnet

Münchner IoT-Experte zum dritten Mal in den TOP 500

Das dritte Jahr in Folge zählt Device Insight zu den 500 wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands. Damit darf sich der Münchner Software-Anbieter nach der Ehrung als „IoT-Leader Germany“ der Information Services Group im September nun auch über die Auszeichnung als „Wachstumschampion 2018“ freuen.

In der aktuellen Sonderausgabe präsentieren FOCUS und Statista die TOP 500 der deutschen Unternehmen. Das Ranking führt Firmen an, die zwischen 2013 und 2016 das höchste Umsatzwachstum erzielt haben. Im Schnitt verzeichneten die Top-Unternehmen eine Wachstumsrate von 57,5 % pro Jahr und schufen damit rund 47.000 neue Arbeitsplätze.

Auf Erfolgskurs mit 53 % Wachstum im Jahr

Device Insight erreichte mit einem jährlichen Wachstum von 53 % den 23. Platz von insgesamt 64 Firmen in der Kategorie „IT, Internet, Software, Services“. Hier ist der Münchner IoT-Anbieter eines von nur drei Unternehmen, die das Wachstumstempo über die Jahre aufrechterhalten konnten und seit 2015 kontinuierlich zu den Wachstumschampions zählen. Mit einem zusätzlichen Wachstumsplus von 7 % gegenüber dem Vorjahr legte Device Insight 2017 sogar noch einmal zu. Auch im Gesamtranking konnte sich der IoT-Experte stetig verbessern. Von Platz 210 und 183 in den Jahren 2015 und 2016 klettert das Münchner Unternehmen in der aktuellen Rangliste auf Platz 175 von insgesamt 500 Unternehmen.

Digitalisierung als Wachstumstreiber

Größter Treiber für Wachstum und Erfolg ist weiterhin die digitale Transformation, so ein Kernbefund der Studie, die insbesondere auf die Smart Services verweist. „Industrie 4.0 ist für alle relevant und erfasst die Wirtschaft in der gesamten Breite“, sagt Karl-Heinz Röhl, Senior Economist und Experte für Strukturwandel am Institut der Deutschen Wirtschaft im FOCUS-Bericht. Als IoT-Pionier und Lösungsanbieter für die Industrie 4.0 treibt Device Insight die disruptive Entwicklung seit jeher mit voran.

„Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung, mit der wir bereits zum dritten Mal zu den 500 wachstumsstärksten Unternehmen in Deutschland gehören. IoT-Lösungen sind Kernbestandteil vieler Digitalisierungsvorhaben und so erleben wir den zunehmenden Einsatz von IoT-Plattformen und Connected Products in der Industrie auch für uns als großen Wachstumstreiber. Doch in erster Linie gebührt das Verdienst unseren Mitarbeitern, die mit ihrem Engagement und ihren Ideen die innovativen IoT-Lösungen für unsere Kunden jeden Tag weiterentwickeln“, sagt Reinhold Stammeier, CEO und Gründer von Device Insight.

Mehr Informationen zu den Preisträgern gibt es im Spezialheft von FOCUS BUSINESS „Wachstumschampions 2018“ (November-Dezember 2017), erhältlich im Zeitschriftenhandel oder hier.

 

Quelle Titelbild: Shutterstock

Neueste Beiträge

  • How can an IoT platform help to get new business models running which heavily rely on machine data? That is the main question answered in the webinar session "From sensors to insights: Enabling industrial analytics with IoT platforms" by our Head of Product Management Paul Martin Halm. ...

  • „Agile“ ist derzeit das Schlagwort schlechthin, aber viele Unternehmen können mit diesem und mit verwandten Begriffen wie Kanban oder Scrum wenig anfangen. Welche Begriffe Sie im Agile-Kosmos unbedingt kennen sollten, lesen Sie hier....

  • Vom 26. bis 28. November findet mit der SPS in Nürnberg die größte internationale Fachmesse für elektrische Automatisierungstechnik statt. Device Insight ist dort mit verschiedenen Partnern mehrfach vertreten: Am Microsoft Partnerstand veranschaulicht Device Insight am Beispiel der Roboterband club_KUKA die Verknüpfung von innovativer Robotik und IoT. Zudem ist präsentiert sich dort erstmals die neu gegründete Open Industry 4.0 Alliance, deren Umsetzungspartner Device Insight ist....



X
Twittern
Teilen
Pin
Teilen