Hannover Messe 2019

DI-Whitepaper: KI in der IoT-Praxis

Wie Sie mit einfachen Algorithmen & klar definierten Use Cases starten.

Das Bewusstsein für die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz (KI) steigt – insbesondere im Industriebereich. Grund dafür ist, dass die Anwendungsgebiete für die Mensch-Maschine-Interaktion zunehmend konkreter werden. Ob in der Fernüberwachung oder auch in der Fernsteuerung von Produktionsprozessen, KI ermöglicht es mithilfe moderner AR- und VR-Applikationen Produktionsprozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen. Der Mehrwert von KI und maschinellem Lernen liegt darin, Menschen und Unternehmen zu unterstützen

+++ Sie überlegen, wie Sie mit Künstlicher Intelligenz oder maschinellem Lernen die IoT-Prozesse in Ihrem Unternehmen optimieren können? +++

In unserem neuen Whitepaper zeigen wir Ihnen, wie Sie in 3 Stufen erfolgreiche Prozesse in der IoT-Praxis umsetzen können. Hier geht’s zum Download!

 

KI-Whitepaper

 

Erfahren Sie außerdem, wie Sie mit maschinellem Lernen:

  • Fehlerquellen ermitteln.
  • Ihre Produktionsprozesse verbessern.
  • Prognosen treffen können, wann bspw. Ihre Maschinenteile ausgetauscht werden müssen.

Sie haben Interesse an weiteren Anwendungsfällen und erfolgreichen Use Cases aus der IoT-Praxis?

Sichern Sie sich jetzt das Whitepaper und erfahren Sie mehr über „KI in der IoT-Praxis“!

 

Quelle Titelbild: iStock / Zapp2Photo

Neueste Beiträge



X
Twittern
Teilen
Pin
Teilen