IoT Studie 2016

Computerwoche & Co. IoT-Studie 2016 mit weitreichenden Umfrage-Ergebnissen

Selten war ein Technologiebegriff so begehrt wie das Internet der Dinge (kurz IoT). Kaum ein anderes Schlagwort fasst das Zusammenwirken technologischer, ökonomischer, sozialer, gesellschaftlicher und individueller Veränderungen besser zusammen. Daher wird viel geforscht und noch mehr spekuliert.

Laut der IoT-Studie von COMPUTERWOCHE und CIO fehlt 25% der befragten Unternehmen das Know-how in Sachen IoT. Aber wie sieht es praktisch aus? Diese neue Studie in Zusammenarbeit mit Device Insight gibt nun Aufschluss. Insgesamt wurden dazu 370 Entscheider aus der DACH-Region befragt.

Die Studienergebnisse erhalten Sie kostenlos als PDF.

Quelle Titelbild: Pexels

Neueste Beiträge

  • Auf der IoT-Plattformkonferenz des ZVEI in Frankfurt drehte sich alles um das Thema Internet of Things. Unter den Teilnehmern wurde insbesondere über eine Frage diskutiert: Wie finde ich die richtige Plattform für mein Unternehmen?...

  • Die Hannover Messe ist seit über 70 Jahren die größte Industriemesse weltweit. In diesem Jahr stand die Messe ganz im Zeichen der Digitalisierung – was auch mit dem Aus für die CeBIT zu tun hat. ...

  • Das Internet der Dinge eröffnet gerade Industrie-Unternehmen vielfältige Möglichkeiten, wenn es um die Optimierung von Produktionsprozessen geht. Mit Industrial IoT lassen sich Geräte und Maschinen nicht nur leichter und effizienter steuern, sie lassen sich auch einfacher analysieren....



X
Twittern
Teilen
Pin
Teilen