Mit ux4iot

steuern Sie IoT-Geräte direkt über Ihr Web-UI

Erstellen Sie schnell und einfach interaktive IoT-Anwendungen für das Web.

Mit IoT-Geräten ohne Umschweife interagieren

Mit ux4iot erhält Ihre Benutzeroberfläche Zugang zu den Kommunikationsbausteinen des Azure IoT Hub wie D2C Messages, Direct Methods und dem Device Twin. Eine eigene Middleware, die im Backend zwischen dem IoT Hub und Ihrem Frontend übersetzt, ist nicht mehr nötig. Erstellen Sie interaktive IoT-Anwendungen, die sich automatisch und in Echtzeit aktualisieren.  Das Rollen-und Rechtemanagement realisieren Sie über eine schlanke Backend Applikation.

ux4iot wird als Managed Application direkt in Ihre Azure Subscription deployed. Die Bezahlung erfolgt über Ihre Microsoft Rechnung. Ihre IoT Daten verlassen Ihre Azure Subscription nicht.

Die Architektur von ux4iot

In Ihrer Frontend Applikation verwenden Sie die ux4iot Client-Library. Diese sendet Berechtigungsanfragen an das Security Backend. In diesem realisieren Sie die Zugriffslogik und steuern per Admin SDK oder REST Schnittstelle Ihre ux4iot Instanz. Diese ist direkt mit Ihrem Azure IoT Hub verbunden und versorgt Ihre Frontend-Applikation mit Live-Updates und nimmt Kommandos und Konfigurationsänderungen entgegen.

Die Feature-Highlights

Effizientes Development

Realisieren Sie IoT-Webanwendungen deutlich schneller als bisher. Mit ux4iot müssen weniger Zwischendienste und APIs entworfen, erstellt und gewartet werden. Frontend-Entwickler und Embedded-Entwickler nutzen dieselben Kommunikationsbausteine. So können Teams viel einfacher zusammenarbeiten.

Update_100x100

Eingebaute Live-Updates

Live-Updates von Datenpunkten, Konfigurations- und Konnektivitätseinstellungen bilden bei ux4iot ein Kernfeature. Sobald neue Informationen Ihrer IoT-Geräte vorliegen, werden die Daten in Ihrer Web-App  aktualisiert, ohne dass Sie sich um Websockets o.ä. kümmern müssen.

Sicherheit

Die Zugriffs- und Berechtigungslogik Ihrer IoT-Anwendung wird in einem schlanken Backend-Service abgebildet. Diesen können Sie in Ihr existierendes Backend integrieren. Das macht die ux4iot-Lösung sicher und flexibel zugleich. .

Vielseitig, aber unkompliziert

ux4iot baut auf den Kommunikationsbausteinen des Azure IoT Hub auf ohne zusätzliche Komplexität zu schaffen. Verwenden Sie einfach die Direct Methods, den Device Twin und die D2C-Nachrichten, die Sie bereits kennen, direkt in Ihrem Frontend-Code.

.

Die Preisgestaltung

Was kostet ux4iot?

UX4IOT STANDARD-INSTANZ:

0,09 €

pro Stunde

66 €

pro Monat

AZURE INFRASTRUKTURKOSTEN*:

0,10 € – 0,12 €

pro Stunde

75 € – 85 €

pro Monat

GESAMT:

0,21 €

pro Stunde

154 €

pro Monat

Die Nutzung wird nach Minuten abgerechnet.
*Die Azure-Kosten können je nach Nutzung leicht variieren.

X